Hausbesuche bei Gesichtsversehrten

Es gibt diesen Sonderservice!

nordrhein_westfalenSie fühlen sich durch Ihr Schicksal verbannt. Den Mut öffentliche Verkehrsmittel zu benutzen haben Sie zum augenblicklichen Zeitpunkt noch nicht. Einen PKW selbst zu fahren ist Ihnen vielleicht auch nicht mehr möglich, Sie haben sich gegebenenfalls aus Scheu von Angehörigen und Freunden zurückgezogen. Sollten Sie solche oder ähnliche Probleme haben, gibt es für Sie eine Lösung.

Sie dürfen sicher sein, daß niemand als Sie alleine bestimmen darf, wer Ihnen bei Ihrer Rehabilitation hilft.Ein Institut für Epithetik ist ebenso frei zu wählen wie der Besuch bei Ihrem Arzt, Ihrer Apotheke oder Ihrem Sanitätshaus.
Prothetik in der sensibelsten Art wie der Epithetik muss auf Vertrauen basieren.

Gerne kommen wir auch zu Ihnen nach Hause.